Was wäre eure Alternative zur X?

Alles was noch mit der G650X - Serie zu tun hat.
g650-muc
Beiträge: 521
Registriert: 10.08.2009, 21:24
Wohnort: München

Re: Was wäre eure Alternative zur X?

Beitrag von g650-muc » 10.12.2020, 09:58

Fuzzy hat geschrieben:
09.12.2020, 08:33
Wie wäre es mit einer Honda Goldwing?

https://m.youtube.com/watch?feature=you ... Mrxee_fazo

Ideal für Strasse und Offroad 😜

Die gezeigte 1100er wiegt wahrscheinlich weniger, als so manche heutige "Enduro".
Bin aber zu faul zum nachschauen. ;-)
Gruß
Richard

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4550
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Was wäre eure Alternative zur X?

Beitrag von Doppio » 10.12.2020, 10:20

g650-muc hat geschrieben:
Fuzzy hat geschrieben:
09.12.2020, 08:33
Wie wäre es mit einer Honda Goldwing?

https://m.youtube.com/watch?feature=you ... Mrxee_fazo

Ideal für Strasse und Offroad Bild

Die gezeigte 1100er wiegt wahrscheinlich weniger, als so manche heutige "Enduro".
Bin aber zu faul zum nachschauen. ;-)
305kg
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

g650-muc
Beiträge: 521
Registriert: 10.08.2009, 21:24
Wohnort: München

Re: Was wäre eure Alternative zur X?

Beitrag von g650-muc » 11.12.2020, 09:37

Doppio hat geschrieben:
10.12.2020, 10:20
305kg
danke, könnte knapp werden. Habe für die Eisenhaufen um die 295 kg in Erinnerung. Ist aber auch schon ein paar Jahre her, die neueren sind wieder leichter.
Gruß
Richard

Benutzeravatar
pip
Beiträge: 64
Registriert: 17.06.2012, 15:11
Motorrad: G650X
Wohnort: Karlsruhe

Re: Was wäre eure Alternative zur X?

Beitrag von pip » 11.12.2020, 18:35

This space intentionally left blank.

alp
Beiträge: 27
Registriert: 05.01.2017, 16:28
Motorrad: XCountry

Re: Was wäre eure Alternative zur X?

Beitrag von alp » 18.12.2020, 13:09

Ist mir in letzter Zeit beim suchen aufgefallen:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 5a2db4eeb9
Macht keinen schlechten Eindruck und ist relativ günstig.

g650-muc
Beiträge: 521
Registriert: 10.08.2009, 21:24
Wohnort: München

Re: Was wäre eure Alternative zur X?

Beitrag von g650-muc » 18.12.2020, 18:07

alp hat geschrieben:
18.12.2020, 13:09
Ist mir in letzter Zeit beim suchen aufgefallen:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 5a2db4eeb9
Macht keinen schlechten Eindruck und ist relativ günstig.
Die hatte ich schon im Blick, als sie neu rausgekommen war. Das Problem ist, dass sie wahrscheinlich nur in kleinen Stückzahlen verkauft wurde und man folglich bald auch in das Problem der Teileversorgung laufen wird.
Gruß
Richard

xix
Beiträge: 104
Registriert: 05.02.2017, 11:22
Motorrad: xcountry gelb

Re: Was wäre eure Alternative zur X?

Beitrag von xix » 19.12.2020, 12:37

Hallo Richard,

im SWM Nachbarforum geht es um die Ersatzteilversorgung und dort kannst du sehen, die SWM ist eine Husquarna mit entsprechendem Angebot

Grüße

xix

g650-muc
Beiträge: 521
Registriert: 10.08.2009, 21:24
Wohnort: München

Re: Was wäre eure Alternative zur X?

Beitrag von g650-muc » 20.12.2020, 09:50

xix hat geschrieben:
19.12.2020, 12:37
im SWM Nachbarforum geht es um die Ersatzteilversorgung und dort kannst du sehen, die SWM ist eine Husquarna mit entsprechendem Angebot
danke dir, ich drücke allen die Daumen dass es so bleibt. Ich bin halt immer skeptisch wenn chinesische Investoren am Start sind. denn die wollen Rendite sehen.
Gruß
Richard

ryna
Beiträge: 245
Registriert: 15.09.2014, 23:54
Motorrad: XChallenge

Re: Was wäre eure Alternative zur X?

Beitrag von ryna » 20.12.2020, 12:19

Kräftige und schnelle Rendite wollte BMW bei unseren Schätzchen auch sehen. Ersatzteildilemma geht auch in blau-weiß
Bild

g650-muc
Beiträge: 521
Registriert: 10.08.2009, 21:24
Wohnort: München

Re: Was wäre eure Alternative zur X?

Beitrag von g650-muc » 20.12.2020, 16:13

ryna hat geschrieben:
20.12.2020, 12:19
Kräftige und schnelle Rendite wollte BMW bei unseren Schätzchen auch sehen. Ersatzteildilemma geht auch in blau-weiß
Genau deshalb bin ich ja so sensibilisiert fürs Thema.
Gruß
Richard

Antworten