Bremslichtschalter vorne abs-version

Nur private Kleinanzeigen
Antworten
trentino_driver
Beiträge: 74
Registriert: 10.08.2016, 13:18
Motorrad: Xchallenge
Wohnort: Landsberg am Lech

Bremslichtschalter vorne abs-version

Beitrag von trentino_driver » 17.09.2017, 19:36

hallo kollegen
suche für meine xch einen bremslichtschalter für den bremshebel vorne.
am besten komplett mit der richtigen adapterplatte (für das abs system)
nicht abs systeme haben ja eine andere adapterplatte, zur not würde ich die auch nehmen und umbauen …
hat da einer vielleicht was übrig für die xch / moto oder country ?
oder weiß jemand eine günstige alternative mit link ?
die links hier habe ich schon mal geguckt. aber nix passendes gefunden

danke im voraus ….
grüße trentino
Grüße Manfred

BP aus B
Beiträge: 20
Registriert: 24.08.2015, 21:20
Motorrad: xCo

Re: Bremslichtschalter vorne abs-version

Beitrag von BP aus B » 19.09.2017, 22:26

schau mal hier [url]http://www.g650x-forum.bmw-motorra ... bad#p55365[/url] nach.

Den (umsonst gebraucht gekauften) Schalter von der Schwarzen Xco habe ich noch und den könntest du erwerben ...

den link einzufügen klappt nicht so gut ... ich kopiere mal den Text, den ich dir mitteilen wollte ...

Nach dem Aufbohren der Nieten (am Schalter), um den Metall-Haltewinkel abzubauen und auszutauschen, konnte man auch den defekten Schalter öffnen. Die Schaltwippe und die kleinen Schalt-Kontakte sind sehr filigran. Die Schaltkontakte sind fast kleiner als ein Stecknadelkopf. Zum Säubern der Kontaktflächen hatte ich einfach ein Stück Papier zwischen gerieben. Schmirgelpapier war zu dick.
Diese Maßnahme reichte. Die Kontakte haben wieder eine Verbindung. Der Schalter ist somit wieder repariert und funktioniert wieder.

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4462
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Bremslichtschalter vorne abs-version

Beitrag von Doppio » 21.09.2017, 01:19

Hallo Trentino-Driver,

wenn mich nicht alles täuscht, sollte dieser Schalter auch passen:
https://www.conrad.de/de/mikroschalter- ... 04449.html
Bild
Man muß allerdings Spaß am Löten haben, und die Adapterplatte umbauen (nieten oder schrauben ist ja nicht so schwer...). Der Betätigungshebel kann notfalls vom alten Schalter übernommen werden. Im Sortiment des Herstellers sind auch noch andere Hebelformen verfügbar. Auf jeden Fall ist das eine preiswerte Alternative zum völlig überteuerten Original. Bei mir im Einsatz seit ca. 3 Jahren nach Umbau meiner Xco auf die F800GS-Armaturen und die F650GS(-Twin-ABS)-Bremspumpe.

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

trentino_driver
Beiträge: 74
Registriert: 10.08.2016, 13:18
Motorrad: Xchallenge
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Bremslichtschalter vorne abs-version

Beitrag von trentino_driver » 24.09.2017, 17:05

hallo zusammen

danke euch allen schon mal im voraus ...
ich bin gerade vom gardasee urlaub zurückgekommen ...
und konnte noch gar nicht alle antworten lesen ....

das mache ich die tage dann gleich
mille grazie !!!
Grüße Manfred

trentino_driver
Beiträge: 74
Registriert: 10.08.2016, 13:18
Motorrad: Xchallenge
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Bremslichtschalter vorne abs-version

Beitrag von trentino_driver » 11.04.2018, 13:29

Wie immer dauert alles etwas ... :wink:
Habe jetzt erst mal das Heck umgebaut.
Den Bremslichschalter habe ich nach ewiger Recherche und Tipps hier, nun gekauft.

Glücklicherweise gibt es den auch von Brembo, bzw. für Brembo, ist ja ne Brembo Bremse.
Bei Ebay kostet der inkl. Lieferung knapp 10€, Besser als die 50€ bei BMW.
Kabel muß ich löten und Adapter Platte umbauen, egal ....

Schalter sollte morgen kommen ....
Grüße Manfred

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4462
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Bremslichtschalter vorne abs-version

Beitrag von Doppio » 11.04.2018, 14:38

Dann teile doch bitte die Brembo-Teilenummer, damit auch andere von Deiner Erfahrung profitieren können.

Danke und schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

BFrank
Beiträge: 8
Registriert: 25.12.2019, 02:48
Motorrad: G650 X Country 2007
Wohnort: Brensbach

Re: Bremslichtschalter vorne abs-version

Beitrag von BFrank » 06.02.2020, 18:08

BP aus B hat geschrieben:
19.09.2017, 22:26
schau mal hier [url]http://www.g650x-forum.bmw-motorra ... bad#p55365[/url] nach.

Den (umsonst gebraucht gekauften) Schalter von der Schwarzen Xco habe ich noch und den könntest du erwerben ...

den link einzufügen klappt nicht so gut ... ich kopiere mal den Text, den ich dir mitteilen wollte ...

Nach dem Aufbohren der Nieten (am Schalter), um den Metall-Haltewinkel abzubauen und auszutauschen, konnte man auch den defekten Schalter öffnen. Die Schaltwippe und die kleinen Schalt-Kontakte sind sehr filigran. Die Schaltkontakte sind fast kleiner als ein Stecknadelkopf. Zum Säubern der Kontaktflächen hatte ich einfach ein Stück Papier zwischen gerieben. Schmirgelpapier war zu dick.
Diese Maßnahme reichte. Die Kontakte haben wieder eine Verbindung. Der Schalter ist somit wieder repariert und funktioniert wieder.
Ich hatte jetzt auch das Problem mit dem Bremslichtschalter, nach der Vorgehensweise von BP aus B funktioniert nun auch mein Bremslicht wieder so wie es soll.
Als Nietersatz habe ich mir zwei neue Nieten aus Messing gedreht und mit dem Hammer geplättet...

Viele Grüsse
Frank

Antworten