Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Nur private Kleinanzeigen
Potty
Beiträge: 139
Registriert: 24.06.2016, 09:55
Motorrad: G650 Xchallenge 2006

Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Potty » 22.08.2018, 09:57

Moin zusammen,

ich suche für eine Xchallenge ohne ABS einen Sensorring für das Hinterrad. Original Ersatz gibt es ja nicht mehr.

Ich glaube das der Sensorring gleichzeitig für Geschwindigkeit und ABS ist. Also dürfte es egal sein ob mit oder ohne ABS.

Der Sensorring der Xcountry geht auch, hat die gleiche ET-Nummer.

Vielleicht hat jemand noch einen abzugeben oder weiß wo man einen Passenden herbekommt.

Mit Grüßen
Potty

Benutzeravatar
Toby
Beiträge: 377
Registriert: 18.10.2012, 23:20
Motorrad: Im Bau

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Toby » 22.08.2018, 19:41

ID, OD, Anzahl der Rippen (oder wie auch immer man des in dem Fall nennt)?
Ggf. kann der der 650GS passend gemacht werden.
Bremsscheiben sind ja schonmal gleich, also dürften ähnliche Platzverhältnisse herrschen.

Potty
Beiträge: 139
Registriert: 24.06.2016, 09:55
Motorrad: G650 Xchallenge 2006

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Potty » 23.08.2018, 07:37

Moin Toby,

ist eine Gute Idee aber laut aussagen des Freundlichen:

-bei BMW nicht mehr zu bekommen.
-Keine Alternativen von BMW.
-Es gibt keinen Händler der das Teil noch am Lager liegen hat.
-Einzige Möglichkeit Ebay …..

Habe den Sensorring bei Hotrod Welding gefunden, aber es steht kein Preis dabei. Habe den mal angeschrieben.
Werde berichten wie es weiter geht.

Einziger Unterschied zum Original ist glaube ich die Lochanzahl. Original wohl 48 bei Hotrod Welding 44.
Ist das ein Problem? Kann man die Tachoeinheit dementsprächend umstellen?


Mit Grüßen
Potty

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4056
Registriert: 29.01.2011, 21:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Doppio » 23.08.2018, 09:10

Ist der Sensorring von Erik Bok nicht der für vorn zur Anpassung des ABS bei Umbau der Xco auf 21"? Das war das Projekt von Fuzzy damals. Erik kann aber sicherlich problemlos auch den von Dir benötigten hinteren Ring 1:1 nachbauen!

Schon bitter, diese Ersatzteillage...

Die Lochzahl muß schon passen. Die Umstellmöglichkeiten findest Du sicherlich in der FAQ (ganz vorn bei den Zahlen) oder in der RepROM.

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion

Benutzeravatar
Toby
Beiträge: 377
Registriert: 18.10.2012, 23:20
Motorrad: Im Bau

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Toby » 23.08.2018, 09:35

Potty hat geschrieben:Moin Toby,

ist eine Gute Idee aber laut aussagen des Freundlichen:

-bei BMW nicht mehr zu bekommen.
-Keine Alternativen von BMW.
-Es gibt keinen Händler der das Teil noch am Lager liegen hat.
-Einzige Möglichkeit Ebay …..
Ohne deinen Freundlichen zu kennen, die meisten hauen die Nummer in den ETK und das wars.
D.h. um auf das Beispiel mit dem Bremssattel aus einem anderen aktuellen Thema zurückzukommen:

Wenn der Bremssattel der Xchallenge eine bei BMW einzigartige Nummer hat,
da er goldfarben (oder ocker oder was auch immer) ist,
aber nimmer lieferbar wäre, bestünde eine gute Chance, dass dir der Händler sagt:
Gibt es nimmer, Pech gehabt!
Obwohl der - bis auf die Farbe - exakt gleiche Bremssattel bei mind. einem halben Dutzend weiteren, darunter auch aktuellen, BMW Modellen verbaut ist und noch (neu) verfügbar ist.





Der hintere Sensorring der F650GS hat 48 Schlitze, OD von ~110mm, ID ~80mm,
drei Befestigungsbohrungen (120° versetzt) mit einem Lochkreis von ~136mm.

Alle Angaben nur grob, da ich nur einen Sensorring habe und der an meiner Wintermaschine verbaut ist,
rechne mal überall +/-1mm

mab
Beiträge: 257
Registriert: 21.12.2013, 20:10
Motorrad: XCountry ´08

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von mab » 23.08.2018, 11:56

Hi Potty,

was ist mit deinem Sensorring passiert?

Ist der noch als Vorlage zu gebrauchen?

MlG

MAB
G650X FAQ: http://www.g650x-forum.bmw-motorrad-por ... f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09

Potty
Beiträge: 139
Registriert: 24.06.2016, 09:55
Motorrad: G650 Xchallenge 2006

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Potty » 23.08.2018, 17:21

Moin MAB,

nichts Weltbewegendes ist mit dem Ring passiert.
Ich habe mir nur einen lange gehegten Traum erfüllt und einen zweiten Radsatz gegönnt. Einmal für Offroad und einmal für Touren :D

Will halt nicht jedesmal die Bremsscheibe samt Sensorring mit durchwechseln, davon wir die Schraubverbindung auch nicht besser.

Also nur Räder und Bremsklötze wechseln und fertig ist der Radwechsel :lol:

Aber mal ehrlich, vielleicht sollte man im tiefsten Winter mal den Sensorring zum Hotrod Welding schicken und nachbauen lassen, denn ich bin sicherlich nicht der einzige mit zwei Radsätzen.

Schönen Abend noch und Bikergrus an alle im Forum.
Potty

mab
Beiträge: 257
Registriert: 21.12.2013, 20:10
Motorrad: XCountry ´08

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von mab » 26.08.2018, 11:54

G650X FAQ: http://www.g650x-forum.bmw-motorrad-por ... f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09

Potty
Beiträge: 139
Registriert: 24.06.2016, 09:55
Motorrad: G650 Xchallenge 2006

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Potty » 26.08.2018, 13:19

Moin MAB,

danke für die Suche, aber wie ich oben geschrieben hatte, past leider nur der Xchallenge und der der Xcountry Sensorring :(

Habe kontakt mit Erik aufgenommen, wenn er sich wieder gemeldet hat, werde ich weiterhin berichten.

Mit Grüßen
Potty

Potty
Beiträge: 139
Registriert: 24.06.2016, 09:55
Motorrad: G650 Xchallenge 2006

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Potty » 27.08.2018, 11:25

Frage bezüglich des Sensorringes von Eric (Hotrad Welding)

Ist der jetzt für:
1. Anpassung des ABS bei Umbau der Xco auf 21"

oder wie ich es in einem älteren Beitrag (Was bedeutet die Zahl auf dem Display?) gefunden habe

2. Und falls Du eine nahezu geeichte/wirklichkeitsnahe Geschwindigkeitsanzeige wünschst,
gibt es bei HotRod Welding den passenden Sensorring

oder

3. hatte Erik mal 2 verschiedene Sensorringe im Angebot?

Vielleicht kann mit jemand dazu was sagen!

Danke
Potty

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4056
Registriert: 29.01.2011, 21:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Doppio » 28.08.2018, 08:57

Hallo Potty,

bei Verwendung eines anderen Vorderrads (z.B. 21" in der Xco) brauchst Du vorn einen angepaßten ABS-Ring, um hier eine Fehlfunktion zu verhindern.

Zur Anpassung/Korrektur der Geschwindigkeitsanzeige kann man den hinteren ABS-(=Tachometer-)Ring anpassen, wenn es nicht mit der Umstellung der Instrumenteneinheit auf die Hinterraddurchmesser Xco/Xmoto/Xch getan ist - Hinweise dazu in der G650X-FAQ unter 1942/1992/2108.

Mehr zu den Ringen sagt Dir Erik. Er kann mit Sicherheit alles bauen, was Du haben möchtest oder brauchst!

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion

Potty
Beiträge: 139
Registriert: 24.06.2016, 09:55
Motorrad: G650 Xchallenge 2006

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Potty » 28.08.2018, 14:13

Moin Doppio,

ich werde Erik noch mal anschreiben und Fragen wofür der besagte Sensorring gedacht ist.

1. Vorderradumbau Xcountry oder
2. geeichte Geschwindigkeitsanzeige an Xchallenge und Xcountry?

Bin mal gespannt was er Antwortet.

In der letzten Mail von Erik hat er geschrieben das er den letzten Ring vor 2 Wochen verkauft hat. Also hat vielleicht irgend einer hier im Forum den letzten Ring gekauft und kann das Rätzel lösen.

Potty

Hansen
Beiträge: 321
Registriert: 21.10.2008, 21:53
Motorrad: G650X Challenge
Wohnort: Berlin

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Hansen » 09.10.2019, 22:16

Hallo, wie ist denn die Geschichte aus gegangen? Passt ein anderer Ring? Wenn ja welcher? Grüße

Hansen
Beiträge: 321
Registriert: 21.10.2008, 21:53
Motorrad: G650X Challenge
Wohnort: Berlin

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Hansen » 14.10.2019, 22:49

Werte Kollegen. Wer fährt eine XChallenge mit ABS und würde mir den gefallen tun und den Vorderen Sensorring ausmessen. Außen und Innen Durchmesser wären interessant. Der Lochkreis ist mir bekannt. Er beträgt 120mm, genau wie der hintere. Es besteht also die Möglichkeit das die Sensorringe vorne und hinten identisch sind?!
Der Hintere hat grob (im eingebauten Zustand gemessen)
außen 105,3mm,
innen 73,5mm,
Lochkreis 120mm, 6 Löcher,
48 Schlitze.
Schöne Grüße

Staubteufelchen
Beiträge: 185
Registriert: 09.12.2010, 22:18

Re: Suche Sensorring Xchallenge ohne ABS

Beitrag von Staubteufelchen » 15.10.2019, 15:24

Hallo Hansen,

mein Schätzhaken sagt:
Di = 75mm,
Da = 105mm.

Gruß,
Andreas

Antworten