KM-Leistung im Deutschland Überprüfen?

Alles was nirgens rein passt.
Antworten
Benutzeravatar
slovenc
Beiträge: 87
Registriert: 25.01.2015, 18:24
Motorrad: G650 Xchallenge

KM-Leistung im Deutschland Überprüfen?

Beitrag von slovenc » 09.06.2020, 20:26

Meine Frage, kann mann die Fahrzeug historie irgendwo bekommen?
Ich hab ein aus D importirtes X challenge hier im Slowenien gefunden, vermute aber dass der Tacho bereits beim einführ im 2009 manipuliert würde.
Bei uns gibt es seit ein paar Jahre ein portal, dort gibt mann den Fahrgestellnummer rein und bekommt für jedes Jahr ob es mängel beim "TüV" gab, km-stand, Besitzer alter und noch andere details. (https://avtolog.si/search/)

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4340
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: KM-Leistung im Deutschland Überprüfen?

Beitrag von Doppio » 09.06.2020, 21:18

Laß Dir doch die TÜV-Berichte geben vom Vorbesitzer. Dort sind km-Stände notiert. Wenn Du einen netten BMW-Händler hast, kann er im Konzernsystem schauen, was bisher mit dem Motorrad bei BMW gemacht wurde.

Andere Möglichkeiten gibt es mMn nicht.

Schöne Grüße,
Doppio

PS: Die IE ist relativ manipulationssicher gebaut, selbst der Freundliche kann z.B. keinen Kilometerstand anpassen. Wahrscheinlicher ist ein Austausch der IE, wenn sie z.B. kaputt war. Dieser Austausch sollte dann mit Kilometerstand beim Händler nachzulesen sein.
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

X-Treiber
Beiträge: 428
Registriert: 30.11.2012, 07:21
Motorrad: G650XCountry

Re: KM-Leistung im Deutschland Überprüfen?

Beitrag von X-Treiber » 09.06.2020, 23:09

Richtig, es ist wie Doppio sagte. Aufschluss kann nur die (vollständige!) Dokumentation per TÜV-Prüfberichte geben. Da das Moped jedoch bereits 2009 eingeführt wurde, ist dieser Nachweis hinfällig weil schlicht nicht möglich.

Eine Möglichkeit - zumindest der Schätzung - besteht nebst der optischen Begutachtung des Allgemeinzustandes jedoch:
Da es sich um ein 2007er Modell handelt, kann der Kupplungsdeckel ungefähren Aufschluss geben. Voraussetzung ist aber, dass noch der Originale verbaut ist... Anhand der Einlaufspuren ist es möglich abzuschätzen, wie viele km die X in etwa runter hat.

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4340
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: KM-Leistung im Deutschland Überprüfen?

Beitrag von Doppio » 10.06.2020, 07:46

Ich würde auf jeden Fall zu BMW fahren und nachfragen, ob alle Rückrufe erledigt wurden. Vielleicht fallen in diesem Zusammenhang Ungereimtheiten auf...
...oder eben nicht, und alles ist gut.
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

mab
Beiträge: 311
Registriert: 21.12.2013, 19:10
Motorrad: XCountry ´08

Re: KM-Leistung im Deutschland Überprüfen?

Beitrag von mab » 10.06.2020, 09:31

Hi,

welches Baujahr hat die XCh (11/2006-11/2007 möglich)?

Wann wurde sie erstmals zugelassen?

Wieviel Km soll sie bei Einfuhr XX/2009 gehabt haben?

Wie sieht es in der Zeit von XX/2009 bis heute in SLO aus (SLO Tüv ?)

Wieviele Vorbestitzer? (Dort mal nachfragen,1. KFZ-Brief aus D vorhanden?)

Auf der IE ist ein Baudatum vermerkt (Aufkleber an der Unterseite), passt dies zum Bj. der XCh?

Was schätzt du, um wieviele KM der Tache manipuliert sein soll?

Was soll sie kosten? Ist dann die KM-Leitung noch relevant?

Was sagt die digitale Analyse mit einem Diagnosegerät? Alter der ECU etc.?

Viel Erfolg.

MlG
MAB
G650X FAQ: http://www.g650x-forum.bmw-motorrad-por ... f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09

Benutzeravatar
slovenc
Beiträge: 87
Registriert: 25.01.2015, 18:24
Motorrad: G650 Xchallenge

Re: KM-Leistung im Deutschland Überprüfen?

Beitrag von slovenc » 10.06.2020, 20:41

Anzeige nicht mehr aktiv, es handelte sich um 3900eur teures xchallenge der zuerst mit 6000km angeboten war :)

VIN: WB10165047XA81059

april 2015 32.200km
april 2016 35.200km
april 2017 5.700km
april 2019 5.200km :lol:

Aber vielleicht kommt mir das im Zukunft noch gut. Fast jedes Jahr importieren bekannter oder kaufen Motoräder aus überall im EU und wenn es solche register gibt (nicht nur BMW Werksätte oder t¨alte tüv berichte) aus dennen mann KM-stand bekommt...

mab
Beiträge: 311
Registriert: 21.12.2013, 19:10
Motorrad: XCountry ´08

Re: KM-Leistung im Deutschland Überprüfen?

Beitrag von mab » 11.06.2020, 15:44

Hi,

mit der VIN kannst du einiges auslesen:

https://www.mdecoder.com/decode/xa81059

MlG
MAB
G650X FAQ: http://www.g650x-forum.bmw-motorrad-por ... f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09

Antworten