Tankverkleidung - Halter abgebrochen

Alles rund und zur G650X - Moto - Country - Challenge.
Antworten
Benutzeravatar
qtreiber
Beiträge: 248
Registriert: 06.04.2014, 20:00
Motorrad: R1200R / Xcountry

Tankverkleidung - Halter abgebrochen

Beitrag von qtreiber » 11.02.2020, 12:58

Moin,

bei der Demontage der Tankverkleidung an meiner Xcountry ist der Halter abgebrochen ... oder er war es bereits?

Welche Tipps habt ihr zur Reparatur? Der "Anliegepunkt" ist sehr spitz, schmal und zumindest beim Schraubereindrehen entsteht dort "Druck". Kleben und laminieren?


Aus diesem Blickwinkel ist der rechte Halter abgebrochen:

Bild



Ein zweites Foto vom intakten Haltewinkel:

Bild
Gruß
Bernd - qtreiber

Benutzeravatar
R2D2
Beiträge: 1639
Registriert: 01.02.2008, 21:12
Motorrad: BMW 650 u.a.
Wohnort: Hilpoltstein

Re: Tankverkleidung - Halter abgebrochen

Beitrag von R2D2 » 11.02.2020, 13:28

Lack an der Stelle abschleifen und dann mit einem PP-Stäbchen (Propylen) Kunststoffschweißen.
(Heißluftpistole reicht - eventuell vorher mal an einem Schrottteil o.ä. üben)
Relativ alternativlos, da Klebearbeiten auf PP sind nicht wirklich belastbar sind.

Gruß von der Baustelle - Ray

Benutzeravatar
kh500h1
Beiträge: 259
Registriert: 15.11.2011, 09:20
Motorrad: XCountry, R11GS

Re: Tankverkleidung - Halter abgebrochen

Beitrag von kh500h1 » 11.02.2020, 14:38

Hallo,

Ich hab mit einem Lötkolben, Dremel und Abs Stiften (ABS-Stäbe)
meine komplette Heckverkleidung an einem anderen Motorrad geschweißt.

Nach ein bisschen Übung ist das richtig gut geworden.

Die Nähte sind Bombenfest.
Und das ist tausendmal besser als da irgendwie rumzukleben oder ähnliches.

Zusätzlich kann mit einem Lötkolben noch ein engmaschiges Gitter aus Edelstahl oder Messing in die Kunststoff Oberfläche heiß eingedrückt werden, ist wie das Glasfaser beim Harzen.

Grüße
Es benötigt nur eine HP1 und eine HP2 um glücklich zu sein............…
http://www.g650x-forum.bmw-motorrad-por ... f=4&t=5694

Benutzeravatar
Daneu4
Beiträge: 9
Registriert: 14.08.2019, 19:08
Motorrad: Bmw G650 X Challenge

Re: Tankverkleidung - Halter abgebrochen

Beitrag von Daneu4 » 11.02.2020, 18:29

Hallo,

kleben würde vielleicht schon gehen.
Mit Superkleber, Füllmittel und Aktivator können schöne Nähte vollbracht werden.
Ich verwende die Produkte von Novatio (Soll keine Werbung sein).
Produktnamen wären hier:
AL-FIX BLACK (auch für Nässe geeignet z.B. Außenspiegel Auto)
AL-FIX AKTIVATOR
und
AL-FIX FILLER

Ist natürlich bei anderen Herstellern auch zu bekommen.
Bei Polypropylen geht es aber eher nicht.

LG
David

Benutzeravatar
qtreiber
Beiträge: 248
Registriert: 06.04.2014, 20:00
Motorrad: R1200R / Xcountry

Re: Tankverkleidung - Halter abgebrochen

Beitrag von qtreiber » 11.02.2020, 19:11

Moin,

... ich habe geklebt. Zuerst mit einem 2-Komponentenkleber und danach noch mit der Heißklebepistole mehr Kleber drüberlaufen lassen.

Nach dem Aushärten hält der Halter nun wieder und ist verschraubt. Abwarten ob dies dauerhaft ist, sonst muss ich weitere Tipps von euch anwenden.

Besten Dank!
Gruß
Bernd - qtreiber

Benutzeravatar
ChristianGAP
Beiträge: 52
Registriert: 14.06.2016, 17:55
Motorrad: G650Xmoto
Wohnort: Tutzing

Re: Tankverkleidung - Halter abgebrochen

Beitrag von ChristianGAP » 11.02.2020, 20:17

Also ich hab den 2 Komponentenkleber von HG-EXTREME.
Hab da schon bei meiner alten R6 einige Verkleidungsteile gerichtet.
Ist ein Kleber mit extra Granulat und bei bestimmten Plastiksorten musst Du vorher nen Aktivator drauf streichen.
Hält bombenfest und ist schleifbar.
Fuhrpark: S1000R; G650Xmoto; Yamaha YZF R6 RJ09; Simson Schwalbe
https://www.youtube.com/channel/UCR2_bl ... -xAQJqapjw
https://www.instagram.com/christiangap1/

Antworten