XCountry umbauen...

Alles rund und zur G650X - Moto - Country - Challenge.
Antworten
wattwurmpompi
Beiträge: 11
Registriert: 18.01.2020, 13:25
Motorrad: Ktm 990 smr

XCountry umbauen...

Beitrag von wattwurmpompi » 06.02.2020, 10:12

Hallo,
ich habe mal eine Frage an die Profis.
Ich möchte meine Country in die Optik der Challange versetzen.
Passen da die beiden Tankatrappen ohne weiteres ran?
Sind die von der XMo. die gleichen?
Passt dann die Sitzbank der XCh oder die von Jungbluth?
Brauche ich noch mehr,
oder stelle ich mir das zu einfach vor?

Gruß
Frank

wattwurmpompi
Beiträge: 11
Registriert: 18.01.2020, 13:25
Motorrad: Ktm 990 smr

Re: XCountry umbauen...

Beitrag von wattwurmpompi » 09.02.2020, 13:19

Hallo nochmal
Hat das noch keiner gemacht, oder geht das einfach nicht.
Dann würde ich den Gedanken schnell wieder verwerfen.

Grüße aus dem Norden
Frank

Staubteufelchen
Beiträge: 200
Registriert: 09.12.2010, 21:18

Re: XCountry umbauen...

Beitrag von Staubteufelchen » 09.02.2020, 16:02

Tankattrappenmittelteil plus die Seitenteile sollten passen, wenn der Luftfilterkasten selber bei Xoutry und Challenge die gleiche Ersatzteilnummer haben.
Check doch diesen Punkt und schau dann weiter (BMW konnte mir vor Jahren die Aufnahmegummes für die "Plastikbefestigungspilze" nicht mehr liefern -> hier musst du ev. improvisieren...).

Gruß,
Andreas

wattwurmpompi
Beiträge: 11
Registriert: 18.01.2020, 13:25
Motorrad: Ktm 990 smr

Re: XCountry umbauen...

Beitrag von wattwurmpompi » 09.02.2020, 17:45

Danke Andreas,
hilft mir schon ein bißchen weiter.
Frank

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4159
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: XCountry umbauen...

Beitrag von Doppio » 09.02.2020, 23:55

Luftfilterkasten ist bei allen 3 Modellen gleich. Prinzipiell sind es Heckverkleidung, Sitzbank, Frontdesign und Tankatrappen, die den optischen Unterschied ausmachen. Beim Frontdesign sind es Lampenhalter, Lampenmaske, Frontscheinwerfer, Schnabel und Instrumentenhalter, die modellspezifisch sind. Dazu kommen noch die Fahrwerkselemente Luftfederbein (hinten), Gabel und Rad (21"Xch) vorn, und die Sekundärübersetzung bei der Xch gegenüber der Xco. Das alles kann man auch im Vergleich des ETK selbst herausfinden. Fleißarbeit

Zusätzlich ist z.B. der Kabelbaum leicht unterschiedlich, weil z.B. der Sicherungshalter der Xco im Heck, bei Xch und Xmoto am Übergang Sitzbank/Tankatrappe montiert ist. Dito: Seitenständer. Und geänderte Konfigurationen in der IE (Radradius).

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion

wattwurmpompi
Beiträge: 11
Registriert: 18.01.2020, 13:25
Motorrad: Ktm 990 smr

Re: XCountry umbauen...

Beitrag von wattwurmpompi » 11.02.2020, 14:35

Schönen Dank Doppio,
Mir ging es speziell um die Form der Tankatrappe. Die von der Country ist mir zu rund, könnte etwas sportlicher wirken.
Jetzt habe ich mich jetzt ein wenig umgesehen und festgestellt, daß man sehr schwer an die Teile rankommt. Wenn zu Preisen die nicht mehr nett sind. Ich warte erstmal ab ob sich mal was "günstiges" findet....
Vielleicht probiere ich es mal mit einer sportlichen Folierung...
Gruß
Frank

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4159
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: XCountry umbauen...

Beitrag von Doppio » 11.02.2020, 16:04

Hallo Frank, schau Dich mal in Forum und www um, es gibt schöne "weiße" Xcos mit tollen Designs...

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion

Antworten