Eure Meinung

Alles rund und zur G650X - Moto - Country - Challenge.
Antworten
Bäcko
Beiträge: 58
Registriert: 27.12.2013, 15:26
Motorrad: XMoto'10/R1200 GS'16

Eure Meinung

Beitrag von Bäcko » 27.07.2020, 20:10

20171216_120737.jpg
Hallo,

möchte nach 7 Jahren Ende September meine X-Moto verkaufen. Etwas mehr als 100.000km, seit km-Stand 4.000 in meinem Besitz (zweite Hand). Kupplungsdeckel hatte X-Treiber in der Mangel, Cockpitplatine wurde mit Plastik K70 versiegelt. Ohne ABS, Kupplungsbeläge und LKL bei 70.000km gewechselt. Kettensatz vor 2 Monaten neu. War mir ein treues Zweitmoped, Nachfolger ist bereits im Stall. EZ 12/2010.

Um-/Unfallfrei. Mit Gebrauchsspuren, war im Regelfall jeden Tag auf der Gasse - ausgenommen meist Dez./Jan./Feb..

Extras: Hornig Lenkererhöhung, BMW Fussrastengummis, Leo Vince, KöS-Kettenöler, Beifahrerfussrasten, BMW-Gepäckträger, Hornig Frontschnabel, Handprotektoren, Alu-Spiegel, R&W Heckumbau, Originalteile vorhanden. Lackabblätterung Heckteil (wie so oft), vordere Seitenteile haben auch Lackabnutzung durch Dauereinsatz Tankrucksack. Ohne Mängel und kein Ölverbrauch - absolut zuverlässig bisher.

Schwierig mit der Preisvorstellung....

Wie ist eure Meinung dazu?

1 x mit allem
1 x nur mi R&W-Heck, BMW-Fustrastengummis und KöS-Kettenöler (Rest würde ich ggf. gesondert verkaufen)

Gruß
BÄCKO

Bäcko
Beiträge: 58
Registriert: 27.12.2013, 15:26
Motorrad: XMoto'10/R1200 GS'16

Re: Eure Meinung

Beitrag von Bäcko » 27.07.2020, 20:16

20180722_175122.jpg
Vergessen:
mit Jungbluth Sitzbank
Sozusagen ne Supermoto Touring :D

Bäcko
Beiträge: 58
Registriert: 27.12.2013, 15:26
Motorrad: XMoto'10/R1200 GS'16

Re: Eure Meinung

Beitrag von Bäcko » 27.07.2020, 20:28

IMG_20170205_155553.jpg

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4394
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Eure Meinung

Beitrag von Doppio » 27.07.2020, 20:53

Mit ABS hätte ich eine Meinung, ohne leider nicht. Gepflegt ist sie ja, und Du wirst bestimmt einen Käufer finden! Ich drücke die Daumen!

KK: Bilder ohne Gerödel zeigen mehr von der Maschine! ;-)

Schöne Grüße,
Doppio

Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

Benutzeravatar
Red
Beiträge: 192
Registriert: 11.09.2015, 23:16
Motorrad: Xchallenge

Re: Eure Meinung

Beitrag von Red » 28.07.2020, 08:22

Ich finde das Moped oben schwierig einzuschätzen.
Meine persönliche Meinung ist, dass Tuning und Zubehör nicht bezahlt wird. Das Zubehör kann einzeln verkauft werden.

Baujahr und Laufleistung sind ein Startpunkt, wichtiger finde ich den Pflegezustand. Gibt Mopeds die nach vielen Kilometern oder Betriebsstunden gepflegt sind, andere Kisten sind in kurzer Zeit verschlissen.

Benutzeravatar
treelo
Beiträge: 1036
Registriert: 14.08.2011, 23:48
Motorrad: Dual XCh/Mo+07'XCo

Re: Eure Meinung

Beitrag von treelo » 28.07.2020, 13:44

Zubehör einzeln verkaufen.
Moped mit Rest, nur meine Meinung, <1.500€.
Einkäufer EK wäre wahrscheinlich unter 1.000€.
Die XMo ist der Exot unter den X-en, sehr spezieller Interessentenkreis, meistens Youngster.
100.000km und ohne ABS ist der Knackpunkt.
Zwar ist der Einzylinder standfest, doch selbst ich würde bei 100.000 schlucken.
Eine Kompressionsmessung könnte Klarheit über den Zustand des Motors liefern, respektive mehr Käufer generieren.
Oder das Moped (aufwändig) in Einzelteilen verkaufen, falls Du mehr Geld haben möchtest.
Zum Vergleich:
Habe für meine 07' XCo ABS letztes WE,
mit 41.000km, Scheckheftgepflegt, alle Verschleißteile gut, kleiner unbedeutender Fehler (LLS), 2.800€ bezahlt.
Viel Erfolg.

Grüße Stephan
Es war einmal: Solo Minibike, TS50ER, DR500S, CX500C, XT550, XS650C, XT250, SR500, XT600Ténéré, DR650R
Aktuell: XCh ABS + 07'XCo + (Dorsoduro 900)...old man's FoxO-Gen.

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4394
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Eure Meinung

Beitrag von Doppio » 28.07.2020, 20:44

...die Xco aus Mannheim hat mir auch unter den Fingern gebrannt, Treelo! ;-) Die Fehlerbeschreibung war ja eindeutig! :-)

Und ich denke auch: Laufleistung und fehlendes ABS drücken den Preis der Xmoto massiv. Dazu an jedem Verkleidungsteil benutzungsspezifische Spuren... Mehr als 2k sind kaum drin. Im richtigen Leben helfen sich z.B. die eher unseriösen Händler mit Austausch-Tachometern weiter... Sowas will ich aber unter uns nicht sehen!

Schöne Grüße,
Doppio

Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

Bäcko
Beiträge: 58
Registriert: 27.12.2013, 15:26
Motorrad: XMoto'10/R1200 GS'16

Re: Eure Meinung

Beitrag von Bäcko » 29.07.2020, 08:14

2000 Euro sind auch mein Gedanke - mal schauen............. :wink:

xirado
Beiträge: 154
Registriert: 03.01.2010, 13:57
Motorrad: G650X Challenge
Wohnort: Herdecke

Re: Eure Meinung

Beitrag von xirado » 29.07.2020, 09:39

ich wollte auch aus Altersgründen und Platzmangel meine R 80 G/S verkaufen die an der 100.000 Grenze nagt. Bin sie zum Abschied nochmal gefahren. Es geht nicht. Dasselbe mit meiner 12 S auch in der KM Leistungs Riege. Zu viele Erinnerungen an Rennstrecken und ein enormes Spasspotential in Kurven. Geht also auch nicht. Die Challenge brauche ich für Fernreisen. Die EXC zum Bolzen und Körper fit halten. Blieb also nur noch eine zweite Garage anzumieten
:D

Gruss xirado

Milka
Beiträge: 149
Registriert: 08.06.2017, 21:15
Motorrad: 650Xchallenge
Wohnort: Kurz vor DK

Re: Eure Meinung

Beitrag von Milka » 29.07.2020, 18:26

Also Bäckö, falls du dich doch entscheiden solltest die Zubehör-Teile einzelnd zu verkaufen hättest du vermutlich schon einen Käufer für die Jungblutsitzbank :wink:
VG Ralf :)

Antworten