Welche Schalthebel passen?

Alles was die Technik der G650X - Moto - Country - Challenge betrifft.
Benutzeravatar
Mr. M
Beiträge: 79
Registriert: 29.11.2011, 12:33
Motorrad: xChallenge
Wohnort: Wageningen, NL
Kontaktdaten:

Re: Welche Schalthebel passen?

Beitrag von Mr. M » 05.10.2019, 11:17

ralf1147 hat geschrieben:
29.09.2019, 13:23
Vielen Dank für eure Tips,

ich habe jetzt den Louis Hebel verbaut, das sieht dann so aus:
DSA00723.jpgDSA00720.jpg

Gefahren bin ich noch nicht, ich denke der Hebel sollte aber brauchbar sein. Jetzt wo ich die Fotos sehe werde ich den Hebel noch etwas nach innen biegen.

Folgende Infos die vielleicht für den ein oder anderen hilfreich sind:
  • Die Befestigungsschraube am Hebel muss ganz raus, lockern reicht nicht
  • Die Fußraste habe ich zur besseren Zugänglichkeit abgeschraubt, war so festgegammelt dass der Schlagschrauber ran musste
    • Damit das nicht mehr vorkommt habe ich die Auflagenflächen gefettet und die Gewinde mit niedrigfester Schraubensicherung verfüllt
  • Der Louis Hebel ist so weich das ein erwärmen nicht notwendig war, in Schraubstock gespannt und passend gebogen
  • Der Lack ist aber trotzdem abgeplatzt, kein Wunder ist ohne Grundierung auf dem Stahl. Da sieht man wo die 9.99€ herkommen
  • Am Ende des Hebels in der Nähe der Schaltwelle habe ich zwei kleine Einkerbungen zur Schwächung angebracht. Ist aber wahrscheinlich nicht wirklich notwendig da der ganze Hebel sich wirklich sehr leicht verbiegt
Interesse an "höherwertigen" Schalthebeln hätte ich aber immer noch. Kannst du noch Fotos schicken Franz?

viele Grüße
Ralf
Mit diese op 3 xChallenges/xCountry fast 100.000 km gefahren und viel off-road trips. Auch gestürtzt, gebogen, usw. Immer kaufen! Hat mich vielen malen geretted! Gummi fast kleben met Polymax.

Antworten