Batterie

Alles was die Technik der G650X - Moto - Country - Challenge betrifft.
Antworten
Andreasmc
Beiträge: 1390
Registriert: 12.09.2014, 23:57
Motorrad: XCountry,XChallenge

Batterie

Beitrag von Andreasmc » 22.03.2020, 19:41

Bin gestern mal kurz zur Tanke gefahren, nach dem tanken ging meine XChallenge nicht mehr an.
Anlasser dreht wunderbar, aber die Spannung zu niedrig damit das Steuergerät den Zündfunke freigibt.
Batterie im Arsch, obwohl erst zwei Jahre alt.
BMW Batterie kaufe ich jetzt nicht mehr, wurde von mir auch über Winter elektrisch gut versorgt.
Bei meiner Frau habe ich eine Banner Batterie für ein günstigen Preis eingebaut, hält besser als die Yuasa von BMW.
Grüße Andreas
Wer mit Ungeheuern kämpft, muss zusehen, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird.

mab
Beiträge: 282
Registriert: 21.12.2013, 19:10
Motorrad: XCountry ´08

Re: Batterie

Beitrag von mab » 22.03.2020, 20:23

Hi,

das ist die Gelegenheit auf eine LiFePo4 umzustellen.

Ich würde die shido LiFePo4 empfehlen, ca. 87€ oder

die normale Gel Panther (https://www.panther-batterien.de/produk ... l_593.html) vom deutschen Hersteller für ca. 40€ .

Dies Panther habe ich seit 3/2014 in der Xco und hält mit nur 1-2 mal nachladen im Winter (eingebaut) nun schon im 6.Jahr.

MlG
MAB
G650X FAQ: http://www.g650x-forum.bmw-motorrad-por ... f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09

Andreasmc
Beiträge: 1390
Registriert: 12.09.2014, 23:57
Motorrad: XCountry,XChallenge

Re: Batterie

Beitrag von Andreasmc » 23.03.2020, 12:43

Hallo Markus,
vielen Dank für Deinen Tipp bleibe aber bei den AMG Batterien.

Ich habe mir die Banner bestellt.

Grüße Andreas

https://batterie24.de/YTZ10-S-Motorradb ... 50901.html
Wer mit Ungeheuern kämpft, muss zusehen, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird.

Benutzeravatar
Daneu4
Beiträge: 12
Registriert: 14.08.2019, 19:08
Motorrad: Bmw G650 X Challenge

Re: Batterie

Beitrag von Daneu4 » 23.03.2020, 16:08

Hallo,

alle Batterien stammen aus China, Japan und diese Richtung.
Banner ist grundsätzlich kein schlechter Hersteller. Wohne keine 5 min entfernt und war dort öfters als Externer tätig. Dort werden keine Standardbatterien mehr selbst gebaut
Dieser Batterietyp wird immer gelabelt. Eine Kontrolle findet statt (laden im Wasserbad ausscheiden defekter Bat.) und verschiedenste Pickerl (Label) drauf und weiterverkauft.
Somit kann man eigentlich den billigsten Anbieter auswählen da fast immer das selbe (schlechte od. gute) Produkt.
Wichtig ist nur beim Kauf auf das Herstellungsdatum zu achten.

LG
David

Andreasmc
Beiträge: 1390
Registriert: 12.09.2014, 23:57
Motorrad: XCountry,XChallenge

Re: Batterie

Beitrag von Andreasmc » 24.03.2020, 13:27

Es kommen fast alle Batterien (Akkus) aus Fernost und da wird gespart was geht.

Heute ist die Banner Batterie angekommen, anscheinend gibt es nur noch GEL-Batterien von Banner für die BMW G650x. AGM sind nicht mehr im Programm für die XModelle.
Die Original BMW Motorradbatterie hat nicht ganz zwei Jahre gehalten.

Grüße Andreas
Wer mit Ungeheuern kämpft, muss zusehen, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird.

Antworten