Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Alles was die Technik der G650X - Moto - Country - Challenge betrifft.
Antworten
tovmueller
Beiträge: 11
Registriert: 18.07.2020, 17:03
Motorrad: Xmoto

Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von tovmueller » 20.07.2020, 21:36

Nach einer längeren Ausfahrt meiner neuen Xmoto
mit 13000km habe ich festgestellt das alles irgendwie
das Schalten bzw. Kuppeln schwergängig geht.

Dank den vielen Beiträgen hier im Forum bin ich auf
das bekannte Problem des Kupplungsgehäusedeckels
aufmerksam gemacht worden und habe es gemeinsam
von einem Bekannten mit sehr gut ausgestatteter
CNC Bearbeitung behoben.

Der Aufwand hat sich nach anschließender Probefahrt
zu 100% gelohnt.

Anbei ein paar Fotos vom Projekt
Kupplungsgehäusedeckel:

Danke für die guten Beiträge :D
Dateianhänge
1BBD9082-34D2-45F6-87C9-3CE73EC9C396.jpeg
DC7D4707-2BCC-43AA-9E2F-4878CF30D3B3.jpeg
9120D4B9-E96F-4EBE-8861-AEF850120875.jpeg
DFBB5DA6-1D82-46C4-89CA-626ED5A7A794.jpeg
Zuletzt geändert von tovmueller am 20.07.2020, 23:08, insgesamt 1-mal geändert.

tovmueller
Beiträge: 11
Registriert: 18.07.2020, 17:03
Motorrad: Xmoto

Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von tovmueller » 20.07.2020, 21:39

Teil2
Dateianhänge
4C011917-901D-47FA-A03E-29EF7AFFA595.jpeg
EDAEED2B-F3C0-4FEA-8467-09F0426423C9.jpeg
8121E730-044B-4047-9F81-90C52F723270.jpeg
3A83722A-D6F6-4C27-85FF-C81EE202D8B6.jpeg

tovmueller
Beiträge: 11
Registriert: 18.07.2020, 17:03
Motorrad: Xmoto

Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von tovmueller » 20.07.2020, 21:40

Tei3
Dateianhänge
3BAFD733-0125-44D7-A9AA-D9ABADC5A6D0.jpeg
8834F8B5-08C6-4780-A14E-F736488A0844.jpeg
E8A6057A-FD9F-43BC-BDC0-7650015F7E8D.jpeg

X-Treiber
Beiträge: 432
Registriert: 30.11.2012, 07:21
Motorrad: G650XCountry

Re: Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von X-Treiber » 21.07.2020, 11:10

Glückwunsch zum gelungenen Projekt!

Es wurde allerdings ein entscheidender Fehler begangen: FALSCHES BIER!
Gemein hin wird dazu ein Schweden Pils von Schwarzbräu gereicht (World's best Lager). :mrgreen:

Benutzeravatar
treelo
Beiträge: 1036
Registriert: 14.08.2011, 23:48
Motorrad: Dual XCh/Mo+07'XCo

Re: Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von treelo » 21.07.2020, 11:17

Wow, was für ein Profi Teil.
Allerdings teile ich X-Treibers Meinung.
Warsteiner!?
Frei nach Monty Python: It's like making love in a canoe....fucking near to water ;)

Grüße Stephan
Es war einmal: Solo Minibike, TS50ER, DR500S, CX500C, XT550, XS650C, XT250, SR500, XT600Ténéré, DR650R
Aktuell: XCh ABS + 07'XCo + (Dorsoduro 900)...old man's FoxO-Gen.

Hook
Beiträge: 58
Registriert: 04.10.2018, 11:06
Motorrad: xchallenge 08
Wohnort: 32369 Rahden

Re: Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von Hook » 25.07.2020, 10:27

Wow, das sieht aus, als wenn du Massnahmen für weitere Deckel getroffen hättest?!?🤔
Der Aufwand muss sich ja auch lohnen.

tovmueller
Beiträge: 11
Registriert: 18.07.2020, 17:03
Motorrad: Xmoto

Re: Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von tovmueller » 25.07.2020, 16:07

Der Aufwand war garnicht so groß.
Wenn man das richtige Werkzeug hat.

Schwabe
Beiträge: 57
Registriert: 09.11.2019, 12:07
Motorrad: G650 Xch

Re: Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von Schwabe » 27.07.2020, 18:06

Ja der Aufwand ist recht gering wenn man die Möglichkeit einer CNC Fräsmaschine mit Renishaw hat... Hatte ich FRÜHER auch :roll:
Mittlerweile muss ich mir mit einfacheren Mitteln helfen!
Steht aber bei mir auch noch auf dem Programm bevor der Urlaub losgeht! 8)
Bin bloß immer zu faul herauszusuchen welche Buchse ich brauche und den Deckel auszubauen und zu messen... Finde es übrigens sehr beeindruckend wie Xtreiber auf diese geniale Idee gekommen ist, Hut ab!

Kann meinen beiden Vorrednern nur zustimmen :mrgreen: Aber am Bier sind schon Freundschaften kaputt gegangen :lol:
S' gibt hald nix bessers wie ebbes guads!

tovmueller
Beiträge: 11
Registriert: 18.07.2020, 17:03
Motorrad: Xmoto

Re: Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von tovmueller » 29.07.2020, 20:25

Anbei die Hülse

Beim Motorrad sind wir wenigstens gleicher Ansicht.
Dateianhänge
12CC1001-89D8-4C8C-89B9-E6C94F869D62.png

mab
Beiträge: 324
Registriert: 21.12.2013, 19:10
Motorrad: XCountry ´08

Re: Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von mab » 31.07.2020, 09:39

Hallo,

gerstern kam mein bestellter Locin-Deckel an: ~34$=~28EUR incl. Versand.

Der Deckel hat eine eingearbeitet Hülse und die Drehachse für die Kupplung bereits verbaut. Zudem ist eine umlaufende Dichtung integriert.

Durch den Transport gab es ein paar kleine Macken, aber bei dem Preis akzeptabel.

Der Deckel liegt nun im Ersatzteillager und kann bei Bedarf verbaut werden.

MlG
MAB
G650X FAQ: http://www.g650x-forum.bmw-motorrad-por ... f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4394
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Kupplungsgehäusedeckel überarbeitet

Beitrag von Doppio » 31.07.2020, 12:48

Für den Loncin-Deckel muß die Rotax-Betätigungswelle um 2mm gekürzt werden, damit es paßt.
viewtopic.php?f=5&t=3177&p=39130#p41619

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

Antworten