Vorstellung - Conti TrailAttack 3

Das Forum für die vielfälltigen Fragen rund um die Bereifung von der G650X - Moto - Country - Challenge.

Vorstellung - Conti TrailAttack 3

Beitragvon OSM62 » 09.11.2018, 21:13

Auf der EICMA hat Continental jetzt den Trail Attack 3 vorgestellt.
Optische Anleihen haben Sie von Conti am eigenen sehr erfolgreichen Road Attack 3 genommen.

Bild

Hier mal ein paar der versprochenen Eigenschaften des neuen Trail Attack 3:

100% VERTRAUEN: superkurze Warm-Up Zeit – nach nur 1.500 m erzielt der Reifen bereits sein optimales Temperaturfenster*

BENCHMARK IN LAUFLEISTUNG: nach 3.500 km verfügt der Reifen über mehr Profiltiefe als ein neuer Wettbewerbsreifen und erzielt bessere Handling Eigenschaften.

PERFORMANCE OVER TIME: Durch ein Zusammenspiel der MultiGrip Technologie, der Karkasskonstruktion und des Profildesigns wird die konstante Performance des Reifens auch nach zahlreichen Kilometern auf höchstem Niveau sichergestellt.

NASSHAFTUNG: Bester Grip im Nassen durch Compound und Profildesign.

AGILITÄT: Der agilste All-Rounder für einfaches, zielgenaues und berechenbares Handling.

KOMFORT & STABILITÄT: hohe Eigendämpfung und Komfort auf wechselnden Straßenbedingungen.

Angeboten wird er in allen gängigen Größen im Enduro Bereich. Vom 21 Zöller, über die Größen für die GS-Modelle bis hin zu den sportlichen Größen 120/70-17+190/55-17 für S 1000 XR und der großen Multistrada, und sogar die Honda Africa Twin wird bedient.

Bin schon gespannt auf den Trail Attack 3, besonders auf der R-GS wo ja schon der Road Attack 3 ein sehr guter Reifen ist.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 225
Registriert: 12.10.2006, 19:52
Wohnort: Bitzen

Vorstellung - Conti TrailAttack 3

Werbung

Werbung
 

Re: Vorstellung - Conti TrailAttack 3

Beitragvon 20XCH07 » 13.11.2018, 09:55

Servus, grüß euch, sieht scharf aus der Reifen, die allgemeine Beschreibung dazu klingt vielversprechend, mal sehen ob er für die Challenge zugelassen wird wie der Attack 2, mit hoher Wahrscheilichkeit werde ich den 2er spätestens im Frühjahr oder im Abverkauf ordern, jetzt werden sich manche fragen ob hier nicht eine Zweckentfremdung stattfindet? Da sich meine eher seltenenen Geländeausflüge auf befestigte Wege bzw. Strassen beschränken habe ich lieber im Straßenbetrieb ordentliche Reserven. Mfg.
Benutzeravatar
20XCH07
 
Beiträge: 105
Registriert: 03.07.2018, 07:53

Re: Vorstellung - Conti TrailAttack 3

Beitragvon OSM62 » 13.11.2018, 20:09

Hier jetzt die weiteren Informationen zum Conti TrailAttack 3.
In folgenden Größen wird er lieferbar sein:

Bild

Ab Anfang Januar 2019 ist der TrailAttack 3 bei den Händlern.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 225
Registriert: 12.10.2006, 19:52
Wohnort: Bitzen

Re: Vorstellung - Conti TrailAttack 3

Beitragvon ollibue67 » 18.01.2019, 12:38

Continental hat jetzt die Freigabe für die XChallenge rausgegeben. Bei Mopedreifen.de ist die Kombination auch schon gelistet, bisher aber nur der Vorderreifen lieferbar.
Honda CRF1000L Africa Twin für Reisen / Touren und G650XChallenge fürs Grobe.
ollibue67
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2017, 10:31
Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

Re: Vorstellung - Conti TrailAttack 3

Beitragvon 20XCH07 » 18.01.2019, 15:09

Servus,
prima, ich werde dann demnächst den neuen Trail Attack 3 ordern, Mfg. Gottfried
Benutzeravatar
20XCH07
 
Beiträge: 105
Registriert: 03.07.2018, 07:53

Re: Vorstellung - Conti TrailAttack 3

Beitragvon ollibue67 » 08.03.2019, 23:10

Ich habe die CTA3 seit heute auf meiner XChallenge montiert. Vom ersten Meter an ein super Fahrverhalten. Kein Nachlaufen von Spurrillen, sehr spurtreu in Kurven und auch auf der Autobahn ein einwandfreier Geradeauslauf. Für die Straße absolut mein bester Reifen bisher. Offroad werde ich allerdings gar nicht erst versuchen; das wird er nicht können.
Honda CRF1000L Africa Twin für Reisen / Touren und G650XChallenge fürs Grobe.
ollibue67
 
Beiträge: 7
Registriert: 30.12.2017, 10:31
Wohnort: Bergisch Gladbach (bei Köln)

Re: Vorstellung - Conti TrailAttack 3

Werbung


Re: Vorstellung - Conti TrailAttack 3

Beitragvon 20XCH07 » 09.03.2019, 20:30

Servus, detto schon aufgezogen, also dass er für das Gelände völlig ungeeignet ist glaub ich nicht, ok durch Schlamm und über nasses Gras zb. wird er nicht die beste Figur machen, aber Schotterstrassen und befestigte Waldwege werden ganz gut gehen, ausserdem würde man für das schwere Gelände sowieso einen anderen Reifen wählen. MFG GOTTFRIED
Benutzeravatar
20XCH07
 
Beiträge: 105
Registriert: 03.07.2018, 07:53


Zurück zu G650X - Serie - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron