vernünftige Reifenhalter?

Alles womit man die G650X - Moto - Country - Challenge individualisieren kann.

vernünftige Reifenhalter?

Beitragvon thilok » 21.06.2011, 20:02

Hallo zusammen,

die Hessler Offroad Days nähern sich und ich will in die Challenge noch Reifenhalter montieren. Habt ihr einen Vorschlag, wo man diese in guter Qualität (kein brüchiger Aluguss) kaufen kann?
Viele Grüße
Thilok
Grüße
Thilok
__________________
BMW R9T Scrambler

Historie: CB 125, XT 500, SR 500, Transalp, Africa Twin, 1150 GS, WR400F, G450X, Triumph Scrambler, BMW G650 XChallenge
Benutzeravatar
thilok
 
Beiträge: 128
Registriert: 07.06.2009, 21:14
Wohnort: Ost-Westfalen

vernünftige Reifenhalter?

Werbung

Werbung
 

Re: vernünftige Reifenhalter?

Beitragvon Willi Wacker » 21.06.2011, 20:20

Beim Scheffel-Steff. Der hat sowas.

Gruß - Stefan
Benutzeravatar
Willi Wacker
 
Beiträge: 851
Registriert: 22.05.2008, 21:32
Wohnort: Nähe Aachen

Re: vernünftige Reifenhalter?

Beitragvon Dikki » 22.06.2011, 11:06

meine sind vom Reifen-Butzner. Ob das Qualität kann ich dir aber nicht sagen.
Nur soviel: Sie sind während der Fahrt noch nicht rausgefallen! :mrgreen:
Gruß: Dirk
Dikki
 
Beiträge: 266
Registriert: 01.10.2008, 06:32
Wohnort: Krefeld

Re: vernünftige Reifenhalter?

Beitragvon Willi Wacker » 22.06.2011, 12:09

Dikki hat geschrieben:Sie sind während der Fahrt noch nicht rausgefallen! :mrgreen:


Oh, Mann :D :D :D
Benutzeravatar
Willi Wacker
 
Beiträge: 851
Registriert: 22.05.2008, 21:32
Wohnort: Nähe Aachen

Re: vernünftige Reifenhalter?

Beitragvon Icke » 04.03.2019, 11:24

Hallo und Gruß aus Ungarn.
Muss leider hier noch Mal aufmachen. Habe mir gestern einen Plattfuß gefahren. Meine Reifenhalter haben fertig. Wo bekomme ich passende her bzw. welche passen?

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Icke komm aus München, hört man doch!
G650XChallenge ABS

Bild
Benutzeravatar
Icke
 
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2008, 17:19
Wohnort: München, Westend

Re: vernünftige Reifenhalter?

Beitragvon Toby » 04.03.2019, 12:54

Ich fahre seit Jahren die Talon Reifenhalter.
Selbst die ältesten (6 oder 7 Jahre ?) sind noch Top in Schuss.

Alu gefräst mit Edelstahlgewindestange.

Größe ist bei der Challenge vorn wie hinten identisch mit meiner 650er, sprich 1.6" und 2.5" Felgenbreite.


Hab es auch bisher nur einmal geschafft mit den Haltern den Reifen etwas zu drehen, das war bei 0,4 Bar und dem Versuch ne steinige Auffahrt hoch zu kommen.
Und auch da nicht genug, um das Ventil abzureißen. Siehe oben links, steht ein bissl schräg.

Bild
Benutzeravatar
Toby
 
Beiträge: 366
Registriert: 18.10.2012, 22:20

Re: vernünftige Reifenhalter?

Werbung


Re: vernünftige Reifenhalter?

Beitragvon Icke » 04.03.2019, 13:41

Danke habe jetzt auch heraus gefunden was Reifenhalter auf ungarisch heißt: vakszelep [emoji56]

elsö vorn hátsó hinten.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Icke komm aus München, hört man doch!
G650XChallenge ABS

Bild
Benutzeravatar
Icke
 
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2008, 17:19
Wohnort: München, Westend


Zurück zu G650X - Serie - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste