G650X-bei den DR-Offroaddays? 6(EDIT: 7) sind schon dabei...

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für und mit der G650X - Moto - Country - Challenge.
Benutzeravatar
Toby
Beiträge: 391
Registriert: 18.10.2012, 23:20
Motorrad: F650GS u. zwei Oryx

Re: G650X-bei den DR-Offroaddays? 6(EDIT: 7) sind schon dabei...

Beitrag von Toby » 26.07.2020, 22:39

Mal dreist zum Großteil meinen Post ausm F650-Forum kopiert,:



War wieder eine schöne Veranstaltung, auch wenn es weniger Forumisti waren als erwartet. Und die allesamt ausm F650 Forum.
Insgesamt war aber auch nicht die Welt los.
Nicht eine G650 war da! Eine 650er Husqvarna (Terra?), zwei, drei F650GS Dakar und eine Antilope,
das wars an Rotax/Loncin 650ern.


Mitfahrer waren:




Paula


Bild




Alex



Bild




Malte



Bild





Und last but not least, unser Mr. Dauerfahrer, Chris:



Bild






Körperliche Schäden, gabs bei uns keine, auch sonst hatte ich jetzt nix ernstes mitbekommen,
also definitiv schon mal ein gutes Jahr.


Materialschaden hier und da schon.


Um der Tradition gerecht zu werden wurde dem Wind mal wieder ein Zelt geopfert.

Bild



Und meine Oryx hat leider etwas Bruch zu vermelden.
Es stellt sich heraus, dass die Warnung mit der Aluschwinge nicht zu springen ziemlich wörtlich gemeint war.
Also nicht so "spring damit nicht wie mit einer Motocross-Maschine", sondern "spring damit nicht, auch keine 3 oder 4 Meter".

Kann nicht behaupten, dass die Federung hart durchgeschlagen hätte, ganz im Gegenteil, es war, insbesondere vor dem Hintergrund vom Schwingenbruch, ne weiche Landung.

Bild


Bild



Fahrer und Motorrad sind darüber hinaus intakt, bzw. mit beiden Rädern unten zum stehen gekommen.

Der finale Sprung ist nicht der oben Abgebildete, aber es könnte sogar sein, dass es Bilder vom Bruch gibt.

Zu dem Zeitpunkt stand oben jemand mit Kamera, aber ich weiß nicht, wer das war, geschweige denn ob der runter fotografiert hat oder den Table im Visier hatte.








Also, aufs nächste Mal, hoffentlich mit genauso wenig Verlusten bei den biologischen Komponenten und ggf. dem ein oder anderen mechanischen Wehwehchen weniger!


Benutzeravatar
R2D2
Beiträge: 1664
Registriert: 01.02.2008, 21:12
Motorrad: BMW 650 u.a.
Wohnort: Thalmässing

Re: G650X-bei den DR-Offroaddays? 6(EDIT: 7) sind schon dabei...

Beitrag von R2D2 » 27.07.2020, 12:50

Paul und ich wollten ja kommen, mit Pauls Challenge wäre die G650X-Fraktion auch vertreten gewesen.
Aber für das 2 Wochen später stattfindende Ausfahrt-Event wurden wir gebeten,
eine ausgewogene Strecke zu scouten.
Leider sind wir ab Freitag eine Woche lang in Österreich zum Mountainbiken,
daher mussten wir Hessler ausfallen lassen und Pisten erkunden.
Wären beim Stefan gerne dabei gewesen, aber ich gestehe, das Scouten war auch spaßig.

Gruß Ray

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

PS: Keine Tables, keine Bodenproben und Moppeds absolut zuverlässig.

Antworten