Dummerle legt sich auf den Rücken...

Alles was noch mit der G650X - Serie zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
treelo
Beiträge: 1156
Registriert: 14.08.2011, 23:48
Motorrad: Dual XCh/Mo+07'XCo

Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von treelo » 21.02.2021, 18:46

Heute eine kleine 170km Tour durch den nördlichen Schwarzwald gemacht.
War schön, aber auch an manchen Stellen noch nass und kalt.

Auf den Rückweg freute ich mich schon auf die kurvige, jetzt wieder geöffnete, Bergaufstrecke (L76b) von Weisenbach Richtung Sprollenhaus.
Kurz nach Reichental war die Straße durch die Feuerwehr gesperrt, Moped Unfall.
Och nee, na gut, fahre ich halt mit der XCo über die Wiese bergab und versuche auf den Feldweg zu kommen, um so die Unfallstelle zu umfahren.
Unten im Tal keine Möglichkeit über den kleinen Bach zu kommen, arghhhh, also wieder die nasse Wiese bergauf.
Zu allem Überfluss war die Straße zwischenzeitlich wieder freigegeben worden.

Leider stellte sich heraus, dass die montierten Metzeler Tourance nicht für nasse Wiesen geeignet sind.
Hin und her schlingern war angesagt, ohhh...eine größere Steigung vor mir, also beherzt Gas gegeben, den Anstieg halb genommen,
Hinterrad am durchdrehen, Moped rutscht unkontrolliert nach hinten seitlich weg, ich finde keinen Halt mehr mit den Füßen
und Rolle rückwärts vom Moped abgestiegen.
Wundere mich noch über die sehr sanfte Landung auf dem Rücken und weiter einen Purzelbaum schlagend.
Nachdem ich wieder auf den Füßen war, brach ich in unkontrolliertes Lachen aus.
Zum einen über die Situation selbst, hätte ich nur 5 Min. gewartet, wäre dies überhaupt nicht passiert.
Zum anderen löste meine Helite Airbag Weste aus und zwang mich so in ein enges, aber nicht unangenehmes Korsett.
Die Feuerwehrmänner oben hatten bestimmt ihren Spaß, dort unten ein lachendes Michelin Männchen zu sehen.

Zumindest weiß ich jetzt, dass die Airbag Weste zuverlässig auslöst und meinen Fall wirksam gedämpft hat.
Fühlte sich an, als ob ich mich rückwärts auf eine weiche Matratze hätte fallen lassen.
Zuhause drehe ich einfach eine neue Druckluft Ersatzpatrone ein und schon ist die Airbag Weste wieder zu 100% funktionsfähig.

Ein etwas angeknackstes Selbstbewusstsein und einen jetzt leicht verbogene Heckrahmen gab es gratis mit dazu.

Grüße Stephan
Es war einmal: Solo Minibike, TS50ER, DR500S, CX500C, XT550, XS650C, XT250, SR500, XT600Ténéré, DR650R
Aktuell: XCh ABS + 07'XCo + (Dorsoduro 900)...old man's FoxO-Gen.

Florian x
Beiträge: 55
Registriert: 22.02.2020, 20:14
Motorrad: G650x challenge
Wohnort: 75

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von Florian x » 21.02.2021, 18:58

N Abend Stephan,
na dann gönn dir mal einen Feierabend.
Dass du dazu lachen kannst, finde ich gut.
Schade mit dem Heckrahmen, der scheint ja echt aus Marzipan zu sein.
Hauptsache, dir ist nix passiert!
Die Helite-Weste hab ich auch, in Knallgelb, was zusammen mit dem weißen Helm entfernt an Polizeimotorrad erinnert. Hin oder her, werde jedenfalls gut gesehen.
Hoffe, sie nie zu benötigen.
Und ich wollte schon auf ner stillgelegten Bahnstrecke rumhoppeln, lagen aber gefällte Sträucher auch noch rum, habs für heute mal gelassen.
Weiterhin gute Fahrt dir.
Florian
Zuletzt geändert von Florian x am 21.02.2021, 19:06, insgesamt 4-mal geändert.
So fing's an:
Ilo Mofa, Hercules Mofa, Garelli Moped, Yamaha 50, Hercules 50er,Kreidler 50er,Garelli 50er,
Kawasaki 125 Drehschieber,Zűndapp Ks175, Yamaha dt400, BMW R90S, Honda Dominator

Benutzeravatar
Hotzenplotz
Beiträge: 85
Registriert: 04.02.2020, 19:11
Motorrad: G 650 XCountry 2008

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von Hotzenplotz » 21.02.2021, 18:59

mannomannomann...

Nun ja, solange du noch derart darüber berichten kannst ist alles halb so schlimm. :wink:

Ein Video davon wäre schön... :roll: :twisted:
LG
Thomas

BMW G 650 XCountry, BMW F 700 GS, Honda XBR 500

Florian x
Beiträge: 55
Registriert: 22.02.2020, 20:14
Motorrad: G650x challenge
Wohnort: 75

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von Florian x » 21.02.2021, 19:04

Hihi, wer hätte ihn denn filmen sollen😀
So fing's an:
Ilo Mofa, Hercules Mofa, Garelli Moped, Yamaha 50, Hercules 50er,Kreidler 50er,Garelli 50er,
Kawasaki 125 Drehschieber,Zűndapp Ks175, Yamaha dt400, BMW R90S, Honda Dominator

Milka
Beiträge: 192
Registriert: 08.06.2017, 21:15
Motorrad: 650Xchallenge
Wohnort: Kurz vor DK

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von Milka » 21.02.2021, 19:27

und wie bist du nun den Hang letzendlich hoch gekommen? hat die Feuerwehr geholfen?? :)
aber schön zu lesen, hätte ich sein können :wink:
VG Ralf

Benutzeravatar
Hotzenplotz
Beiträge: 85
Registriert: 04.02.2020, 19:11
Motorrad: G 650 XCountry 2008

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von Hotzenplotz » 21.02.2021, 19:38

Florian x hat geschrieben:
21.02.2021, 19:04
Hihi, wer hätte ihn denn filmen sollen😀
Ja, schon klar! Ich hätte es trotzdem gern gesehen... :mrgreen:
LG
Thomas

BMW G 650 XCountry, BMW F 700 GS, Honda XBR 500

Benutzeravatar
treelo
Beiträge: 1156
Registriert: 14.08.2011, 23:48
Motorrad: Dual XCh/Mo+07'XCo

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von treelo » 21.02.2021, 19:40

Ich auch :D

@ Milka
Nein, ich konnte das Moped selbst wieder in die Senkrechte bringen.
Nur zum Aufsteigen musste ich es erst 10 Meter bergab auf eine kleines ebenes Stück rollen lassen.
Den Berg hochgefahren bin ich dann die längere Strecke an einem nicht so steilem Abschnitt.
Dies hätte, hätte Fahrradkette ich gleich so machen sollen, wollte jedoch so schnell als möglich wieder auf die freigegebene Straße.
Es war einmal: Solo Minibike, TS50ER, DR500S, CX500C, XT550, XS650C, XT250, SR500, XT600Ténéré, DR650R
Aktuell: XCh ABS + 07'XCo + (Dorsoduro 900)...old man's FoxO-Gen.

mab
Beiträge: 395
Registriert: 21.12.2013, 19:10
Motorrad: XCountry ´08

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von mab » 21.02.2021, 21:54

Hi,

da kommt der Beitrag von Doppio gerade richtig:

http://g650x-forum.bmw-motorrad-portal. ... f=7&t=8578

Nasse Wiese ist immer tückisch. Ohne grobe Stellen geht da nichts.

Habe gestern mit meiner TW auch das Driften auf der Wiese geübt, trotz Stollen.

Aber nur durch solche Erfahrungen kommt man weiter.

MlG
MAB
G650X FAQ: http://www.g650x-forum.bmw-motorrad-por ... f=4&t=5694 , Danke Doppio!

G650XCountry Mod. ´09

Benutzeravatar
inti
Beiträge: 388
Registriert: 09.05.2016, 13:22
Motorrad: Xchallenge
Wohnort: Stuhr
Kontaktdaten:

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von inti » 21.02.2021, 22:11

mab hat geschrieben:
21.02.2021, 21:54
Hi,

da kommt der Beitrag von Doppio gerade richtig:

http://g650x-forum.bmw-motorrad-portal. ... f=7&t=8578

Nasse Wiese ist immer tückisch. Ohne grobe Stellen geht da nichts.

Habe gestern mit meiner TW auch das Driften auf der Wiese geübt, trotz Stollen.

Aber nur durch solche Erfahrungen kommt man weiter.

MlG
MAB
Hahaha, genau da habe ich auch gerade dran gedacht :D :D :D :D :D

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4674
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von Doppio » 22.02.2021, 20:16

inti hat geschrieben:
mab hat geschrieben:
21.02.2021, 21:54
Hi,

da kommt der Beitrag von Doppio gerade richtig:

http://g650x-forum.bmw-motorrad-portal. ... f=7&t=8578

Nasse Wiese ist immer tückisch. Ohne grobe Stellen geht da nichts.

Habe gestern mit meiner TW auch das Driften auf der Wiese geübt, trotz Stollen.

Aber nur durch solche Erfahrungen kommt man weiter.

MlG
MAB
Hahaha, genau da habe ich auch gerade dran gedacht :D :D :D :D :D
Ich auch! ;-).
Solange nur das Ego angekratzt und der Heckrahmen wieder geradegezogen werden kann, ist doch alles ok!

Ich mußte Anfang November mit meiner R850R mit Stollenreifen (TKC80) zum TÜV. Bei sonst prima Wetter nur eben mit Regenjacke und Jeans durch die Stadt... Hinweg war kein Problem, vor dem Rückweg kam eine kurze Regenschauer, nicht tragisch. Beim Anfahren an einer Linksabbiegerampel hat der TKC80 versagt (Öl, Sand, Wasser, Gullideckel), und ich bin ca. 5m über den Asphalt geschlittert. Blinker kaputt, Jacke am linken Ärmel und am Rücken ab- bzw. durchgeschabt, Jeans etwas aufgehellt. Satte 600,- EUR Schaden (die Jacke war leider neu und teuer), aber das Ego echt stark angekratzt! Da hilft es auch nicht, dass Blinker und Jacke 5 Tage später ersetzt waren...

Was mich aber noch mehr geärgert hat: die Gaffer! Und niemand, der beim Aufrichten geholfen hat - nicht einmal gefragt hat einer der Passanten oder vorbeifahrenden Autofahrer.

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

DakarBGD
Beiträge: 323
Registriert: 23.04.2013, 09:24
Motorrad: BMW F650GS Dakar

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von DakarBGD » 23.02.2021, 09:27

Nun, ich habe im Herbst leider am ersten Tag mit Straßenglätte mein Handgelenk zerlegt (komplizierte distale Radiusfraktur + Ellenköpfchen abbruch + Handwurzelknochen verschoben). Da war ein Flicken von 1x1m beim links Abbiegen, der war aalglatt, davor und danach wars nicht glatt. Ich bin an einer Ampel angefahren, hatte unmittelbar vorher in den 2. Gang geschaltet. Aber dem Mitas E07 war das scheinbar zu viel, der hat den Grip erst verloren, dann wieder gefunden und mich im Highsider auf den Asphalt gelegt.
Da war der materielle Schaden nicht nennenswert (Abschürfungen am rechten Seitentank der Rallye-Tanks (PA)).
nach jetzt fast 4 Monaten ist die Hand zu 80% wieder hergestellt, das Motorrad hat ne Gabelüberholung bekommen und wartet jetzt drauf, wieder bewegt zu werden.

von daher hat sich meine Einstellung zu materiellen Schäden wieder angepasst, das lässt sich ja alles irgendwie ersetzen und ist daher auch kein echter Schaden.

P.S. man fällt auch immer mit neuen Jacken, ist mir mit dem Rad auch passiert, da war die Jacke grade 2x angewesen. Shit happens
Grüße aus dem Siegerland :wink:

micha64
Beiträge: 55
Registriert: 24.04.2018, 15:58
Motorrad: G 650 X Ch

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von micha64 » 24.02.2021, 12:29

Hallo Stephan,
mal verliert man und mal gewinnen die Anderen :wink: :D
gruß micha

Benutzeravatar
Hotzenplotz
Beiträge: 85
Registriert: 04.02.2020, 19:11
Motorrad: G 650 XCountry 2008

Re: Dummerle legt sich auf den Rücken...

Beitrag von Hotzenplotz » 24.02.2021, 12:50

micha64 hat geschrieben:
24.02.2021, 12:29
mal verliert man und mal gewinnen die Anderen :wink: :D
und:

Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst! :wink:
LG
Thomas

BMW G 650 XCountry, BMW F 700 GS, Honda XBR 500

Antworten