Ein Neuer!

Alle, die neu im Forum sind, bitte hier ein kurze Vorstellung schreiben.

Antworten
Motopet
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2021, 18:56
Motorrad: G650XCh

Ein Neuer!

Beitrag von Motopet » 10.10.2021, 19:15

:D
Hallo Zusammen!
Bin seit Mittwoch Besitzer einer gut gebrauchten XChallenge.
Wurde Artgerecht betrieben sieht dafür noch gut aus, wird aber keinen Schönheitspreis mehr gewinnen. Ist für mich i.O. da ich ja damit Offroad fahren will. Technisch ist fast alles ok, nur die Reserve Anzeige geht nicht mehr.

Komme aus Österreich und fahre schon recht lange Motorrad.
Seit 3 Jahren freue ich mich zunehmend über das Offroad fahren. Naja eigentlich mehr Endurowandern mit manch schwereren Abschnitten.
Nachdem ich auf meine XT660R in den letzten 2 Jahren ca. 30tkm mit verschiedenen TET gefahren bin und noch diverse Trails in den USA auf einer DR650 wurde mir immer klarer das Gewicht bzw. der Mangel selbiges das wichtigste ist.
Die XT ist diesbezüglich schon ausgereizt und vollgetankt mit Gepäcksystem 180kg immer noch deutlich schwerer als die XCh.

Freue mich darauf von der hier versammelten Erfahrung zu lernen und hoffe mit der Neuerwerbung viel Freude zu haben.
Gruß an alle!
Peter
Aktuelle Bikes: G650XCh, XT660R, DR650, VFR1200FD

Motopet
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2021, 18:56
Motorrad: G650XCh

Re: Ein Neuer!

Beitrag von Motopet » 10.10.2021, 19:57

Und hier noch zwei schnelle Fotos der neuen. :D
20211007_101500.jpg
20211007_101448.jpg
Aktuelle Bikes: G650XCh, XT660R, DR650, VFR1200FD

latebike
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2016, 22:53
Motorrad: xch

Re: Ein Neuer!

Beitrag von latebike » 10.10.2021, 20:02

Sehr schön.
Willkommen und viel Spaß hier im Forum und vor allem mit der xch.

Milka
Beiträge: 209
Registriert: 08.06.2017, 21:15
Motorrad: 650Xchallenge
Wohnort: Kurz vor DK

Re: Ein Neuer!

Beitrag von Milka » 10.10.2021, 20:13

Hallo Peter, Herzlich Willkommen hier in der Runde.
Österreich ist ja noch unentspannter als Deutschland was offroadfahren angeht, dafür hab ihr es näher an Italien
Ein Forumkollege aus Slowenien vertreibt die X-Aufkleber an den Seitenteilen für kleines Geld :wink:
viel Spaß mit der XCH
VG Ralf :)

Benutzeravatar
treelo
Beiträge: 1281
Registriert: 14.08.2011, 23:48
Motorrad: Dual XCh/Mo+07'XCo

Re: Ein Neuer!

Beitrag von treelo » 11.10.2021, 08:46

Hallo Peter und herzlich Willkommen,

wieder ein X Verrückter mehr in der Runde.
Einer der wenigen, der das Moped weiterhin artgerecht bewegt, im Gegensatz zu mir ;)

Zur defekten Reserveleuchte gibt es Hilfe in Doppios FAQ,
falls die Leuchte selbst noch intakt ist (>Pre Ride Check Dashboard).

LED Blinker hinten sind eine gute Entscheidung des Vorbesitzers,
da die OEM gerne mit der Zeit, gewichtsbedingt, ausgeleiert und schlaff nach unten hängen.

Die Beifahrer Fußrasten sind ein sinnvolles Leckerli.
Im Falle eines Sturzes schützen sie den ESD ein wenig besser.
Je nach Einschlag verschiebt sich dadurch zwar der Heckrahmen leicht nach rechts,
doch ohne BF Fußrasten wäre der ESD heftiger verbeult/verkratzt.

Viel Spaß mit dem Neuerwerb.
Es war einmal: Solo Minibike, TS50ER, DR500S, CX500C, XT550, XS650C, XT250, SR500, XT600Ténéré, DR650R
Aktuell: XCh ABS + 07'XCo + (Dorsoduro 900)...old man's FoxO-Gen.

Motopet
Beiträge: 6
Registriert: 07.10.2021, 18:56
Motorrad: G650XCh

Re: Ein Neuer!

Beitrag von Motopet » 11.10.2021, 17:32

Vielen Dank fürs willkommen heißen. :D
Die LED Blinker bereiten mir noch Probleme, da Sie zu schnell blinken und ich noch keine Wiederstände bekommen habe.
Die Reservelampe funktioniert noch nur wird der Benzinstand nicht erkannt.

Ich habe da noch ein Problem:
Der Vorbesitzer hat eine DID Vorderradfelge verbaut. Allerdings nicht in der richtigen Größe sondern eine 21x2,15.
Hat da vielleicht jemand Unterlagen dafür? Zwecks Eintragung.
Erstelle hierfür aber noch einen eigenen Forumseintrag.

Grüße
Aktuelle Bikes: G650XCh, XT660R, DR650, VFR1200FD

Antworten