g 650 X - Touratech Umbau

Alles rund und zur G650X - Moto - Country - Challenge.
Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4815
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: g 650 X - Touratech Umbau

Beitrag von Doppio » 30.08.2021, 10:03

Die Anzeigeleuchte für die Kühlmitteltemperatur wird über die Klemme "KT" vom Motorsteuergerät in die IE geschubst. Das ist das Violette Kabel. Das Signal gibt auch Infos über den "Zustand" des Leerlaufstellers während des Initialisierungsprozesses vor dem Starten.
Selbstdiagnoseleuchte? Welche soll das sein?

Zum Thema "TAA" lassen sich auch andere Foren aus, finden aber keine entsprechende Erklärung. Ganz gut ist hier das advrider-Forum (nach "TAA" suchen!). Dort gibt es auch eine "Signalaufstellung" der einzelnen Steuergeräte, unabhängig vom Stromlaufplan:
https://advrider.com/f/threads/bmw-g650 ... 6/page-625

Schöne Grüße,
Doppio
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

Benutzeravatar
treelo
Beiträge: 1259
Registriert: 14.08.2011, 23:48
Motorrad: Dual XCh/Mo+07'XCo

Re: g 650 X - Touratech Umbau

Beitrag von treelo » 30.08.2021, 14:12

https://advrider.com/f/threads/bmw-g650 ... t-31640293 ff
Hier hat jemand das gleiche Problem mit den Anschlüssen.
Ob seine Frage letztendlich beantwortet wurde kann ich nicht sagen, lediglich quergelesen.
Scroll einfach weiter, der Beitrag wird durch andere Beiträge unterbrochen.
Es war einmal: Solo Minibike, TS50ER, DR500S, CX500C, XT550, XS650C, XT250, SR500, XT600Ténéré, DR650R
Aktuell: XCh ABS + 07'XCo + (Dorsoduro 900)...old man's FoxO-Gen.

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4815
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: g 650 X - Touratech Umbau

Beitrag von Doppio » 30.08.2021, 14:46

Da haben wir ja den gleichen Thread ergoogelt, Treelo! ;-)
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

Benutzeravatar
treelo
Beiträge: 1259
Registriert: 14.08.2011, 23:48
Motorrad: Dual XCh/Mo+07'XCo

Re: g 650 X - Touratech Umbau

Beitrag von treelo » 30.08.2021, 22:53

Du bist, Nein, Du bist...um es in Patricks bzw. SpongeBobs Worten zu sagen.
Habe lediglich deinen Vorschlag mit advrider aufgenommen.
Dein Link führt anscheinend zur Lösung, meiner hingegen zum Anfang.
Neben Mopedfahren google ich für mein Leben gern, überaus effektives Belohnungssystem für mich ;)

off topic:
Vorgestern war ganz großes Kino für mich.
Habe im Stadtarchiv Stuttgart online ein Adressbuch von 1943 durchforstet.
Zack, Großvaters und Urgroßvater Namen samt Beruf und Adresse gefunden.
Und anscheinend wurde der andere Urgroßvater im 1. Weltkrieg leicht verwundet.
Mehr habe ich leider noch nicht herausgefunden.
Jetzt möchte ich u.A. noch einen Bericht in Illustrierten finden,
in der meine Großmutter in den 1950-er im Varieté durch einen Schuss eines Kunstschützen
auf einem sich drehendem Rondell tödlich verletzt wurde.
Die Stiefmutter meiner Mutter hatte damals diese Illustrierten entsorgt.
Es war einmal: Solo Minibike, TS50ER, DR500S, CX500C, XT550, XS650C, XT250, SR500, XT600Ténéré, DR650R
Aktuell: XCh ABS + 07'XCo + (Dorsoduro 900)...old man's FoxO-Gen.

Propellermann
Beiträge: 22
Registriert: 31.07.2021, 11:06
Motorrad: r 100 GS

Re: g 650 X - Touratech Umbau

Beitrag von Propellermann » 31.08.2021, 09:55

Hallo Doppi, hallo treelo,

vielen Dank für eure Geduld und Unterstützung. Bin etwas im Druck - in zwei Wochen geht es in Urlaub. Jetzt tun sich hier noch mal Baustellen auf, mit denen ich nicht gerechnet habe :(

Hoffentlich bekomme ich das noch rechtzeitig in den Griff.

Viele Grüße
Andreas

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4815
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: g 650 X - Touratech Umbau

Beitrag von Doppio » 31.08.2021, 10:20

Wir alle drücken dafür die Daumen!
Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

Propellermann
Beiträge: 22
Registriert: 31.07.2021, 11:06
Motorrad: r 100 GS

Re: g 650 X - Touratech Umbau

Beitrag von Propellermann » 31.08.2021, 18:07

Ich bin ein Stück weiter:

Hardware ist komplett montiert.
Blinker fuktionieren - Kontrolleuchten auch - es musste ein extra Blinkgeber montiert werden, da das Signal wohl normaler Weise vom Cockpit erzeugt wird.
Fernlichtkontrollleuchte funktioniert
Neutral funktioniert
Öldruck auch

Um den Rest kümmere ich mich dann morgen.

Ist auch alles noch grob zusammengetüddelt - nur zum Funktionscheck eben.

Zum Ende der Woche möchte ich den Gepäckträger dann umbauen, um TT.-Koffer daran montieren zu können - damit wäre ich dann einsatzbereit :D

Propellermann
Beiträge: 22
Registriert: 31.07.2021, 11:06
Motorrad: r 100 GS

Re: g 650 X - Touratech Umbau

Beitrag von Propellermann » 03.09.2021, 18:09

Hallo zusammen,

die Kabellage funktioniert - bis auf Resserve. Die leuchtet immer - also habe ich sie vorerst einfach getrennt. Also soweit erstmal alles gut.

ABER: Sie läuft nicht richtig.

Ich mache dafür ein neues Thema auf - dann finden die Leute mit einem ähnlichen Problem das Thema besser.

Ich werde noch wahnsinnig mit dem Stuhl :( :(

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4815
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: g 650 X - Touratech Umbau

Beitrag von Doppio » 03.09.2021, 20:55

Die Reserveleuchte hat geschaltete Masse vom Sensor im Tank. Wenn der Acewell dies nich per Default intern so verschaltet hat, brauchst Du den Signalinverter dazu... Ich meine, Acewell erwähnt sowas in der Aufbauanleitung. Welches Instrument haat Du verbaut?

Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

Antworten