Lufftdruck im Dämpfer

Alles was die Technik der G650X - Moto - Country - Challenge betrifft.
Lederzwerg
Beiträge: 75
Registriert: 02.03.2007, 17:01

Lufftdruck im Dämpfer

Beitrag von Lederzwerg » 17.03.2007, 15:12

So, hier die erste "Technikfrage": Bisher bin ich mit der XC nur Strasse gefahren. Dafür habe ich den empfohlenen Druck von 6,7 bar (85kg) eingstellt. Dies erschien mir aber sehr soft und somit habe ich versucht, mittels Libelle die optimale Abstimung zu finden. Momentan habe ich 8 bar im Dämpfer und die Libelle ist noch nicht mittig, theoretisch müsste ich noch mehr befüllen. Der Dämpfer erscheint mir jetzt schon sehr straff. Kann mir hier jemand weiterhelfen) (jojo :D ?)
Ride hard, ride free.

jojo
Beiträge: 279
Registriert: 25.02.2007, 15:02

Beitrag von jojo » 19.03.2007, 13:18

.................
Zuletzt geändert von jojo am 22.02.2008, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.

Lederzwerg
Beiträge: 75
Registriert: 02.03.2007, 17:01

Beitrag von Lederzwerg » 21.05.2007, 10:18

Hi, jetzt möchte ich doch nochmal das Thema vorkramen. Inzwischen müssten doch schon einige ihren Dämpfer aufgeblasen haben und dementsprechend auch Werte vorliegen. Lasst mal hören.
Ride hard, ride free.

jojo
Beiträge: 279
Registriert: 25.02.2007, 15:02

Beitrag von jojo » 21.05.2007, 13:52

...
Zuletzt geändert von jojo am 22.02.2008, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.

jjw
Beiträge: 177
Registriert: 24.04.2007, 23:27
Motorrad: XChallenge 07
Wohnort: CH-6105

Beitrag von jjw » 21.05.2007, 19:38

die Libelle kannst du denn Kindern zum Spielen geben.
Ich habe den passenden Druck laut Tabelle gerechnet 6,7=>85kg gibt dann für meine 101kg ca. 8Bar. Ich teste zur Zeit so zwischen 8 und 9 Bar Dämpfung auf Hard gestellt. Gabel auf Werkseinstellung.

GS4FUN
Beiträge: 24
Registriert: 06.05.2007, 17:16
Wohnort: TG, Schweiz

Beitrag von GS4FUN » 21.05.2007, 21:44

hab bei meinen 95kg ca. 8 bar aufgepump. Die Libelle sitzt so ziemlich in der Mitte. Auf der Strasse soweit ok. Schotter kommt in 2 Wochen dran, dann werde wir sehen, wie gut das alles funktioniert. Eine Woche Toskana.

jojo
Beiträge: 279
Registriert: 25.02.2007, 15:02

Beitrag von jojo » 22.05.2007, 03:09

...
Zuletzt geändert von jojo am 22.02.2008, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

jjw
Beiträge: 177
Registriert: 24.04.2007, 23:27
Motorrad: XChallenge 07
Wohnort: CH-6105

Beitrag von jjw » 15.06.2007, 07:16

Wie habt ihr die Dämpfung eingestellt Hard oder Soft? Und wie pumt ihr das Teil auf doch nicht etwa mit diesem Spielzeug oder?

Lederzwerg
Beiträge: 75
Registriert: 02.03.2007, 17:01

Beitrag von Lederzwerg » 15.06.2007, 11:30

Also ich fahre auch mit etwa 7 bar, wiege aber 84kg+ Kleidung und auf hart gestellt. Aufpumpen tu ich schon mit dem Spielzeug. Nenn mir eine funktionierende und genaue Alternative?
Ride hard, ride free.

jojo
Beiträge: 279
Registriert: 25.02.2007, 15:02

Beitrag von jojo » 15.06.2007, 13:06

...
Zuletzt geändert von jojo am 22.02.2008, 18:02, insgesamt 1-mal geändert.

jjw
Beiträge: 177
Registriert: 24.04.2007, 23:27
Motorrad: XChallenge 07
Wohnort: CH-6105

Beitrag von jjw » 16.06.2007, 01:08

Also ich nehme wenn immer möglich ein Kompressor zum füllen. Es steht ja nirgends das man das nicht darf. Ausserdem gibt es kaum Kompressoren die über 11 bar pumpen! Mir ist dieses lotterding einfach zu fummelig, hab mir drum den Airpower 115 von TT bestellt. Ich hoffe ich kann das Ding dann anstelle von der Pumpe unter der Sitzbank verstauen.

Ulf
Beiträge: 167
Registriert: 08.07.2007, 20:53
Wohnort: Graz

Beitrag von Ulf » 19.11.2007, 23:16

Ja, dieser Thread ist schon etwas älter. Trotzdem kram ich ihn mal hervor. Aus inoffizieller Quelle habe ich gehört, daß die Libelle am falschen Ort montiert ist. Wenn ich Eure Berichte so lese, scheint das zu stimmen...

Lederzwerg
Beiträge: 75
Registriert: 02.03.2007, 17:01

Beitrag von Lederzwerg » 20.11.2007, 15:07

Richtig, sie gehört nicht ans Bike sondern an eine Wasserwaage :wink:
Ride hard, ride free.

Benutzeravatar
goodgroove
Beiträge: 49
Registriert: 12.06.2017, 18:04
Motorrad: xco 07
Wohnort: Leipzig

Re: Lufftdruck im Dämpfer

Beitrag von goodgroove » 07.09.2021, 18:39

Kann bitte mal Jemand ein Bild der Libelle Posten.
Dateianhänge
Druck-Zuladung Conti Luftfederbein.xlsx
(53.77 KiB) 7-mal heruntergeladen
Adventure beginns when something goes wrong
catch me on Insta

Benutzeravatar
Doppio
Beiträge: 4815
Registriert: 29.01.2011, 20:34
Motorrad: Xco'07
Wohnort: ffm-xcountry.de

Re: Lufftdruck im Dämpfer

Beitrag von Doppio » 07.09.2021, 23:50

goodgroove hat geschrieben:Kann bitte mal Jemand ein Bild der Libelle Posten.
https://www.online-teile.com/bmw-ersatz ... anguage=de

Im Bild die Nummer 1.
Als "Libelle" bezeichnet man das kleine Röhrchen einer Wasserwaage, in dem sich die Luftblase zum Ausrichten befindet.

Im BMW-Sortiment kenne ich diese Miniwasserwaage sonst nur von der HP2.

Schöne Grüße,
Doppio

Libellen:
https://www.woodtoolsanddeco.com/de/was ... 18918.html

Kreiselkräfte! Ich sehe Kreiselkräfte!...
G650X-FAQ - Suchfunktion - G650X-Schwachstellen

Antworten